Good News

Polizist fährt Brautpaar zur Hochzeit

Für Feliece Terwilliger & Joseph DeMichele aus Lake Grove (USA) hätte es der schönste Tag ihres Lebens werden sollen. Doch er begann denkbar schlecht. Das angehende Brautpaar war samt Kindern unterwegs zum Rathaus, als plötzlich ein Auto in ihres krachte.

Obwohl glücklicherweise niemand verletzt wurde, bildeten sich bei der Familie Sorgenfalten. Die Zeit lief davon. Verzweifelt versuchten sie den Polizisten vor Ort zu erklären, dass sie auf dem Weg zu ihrer Hochzeit waren und es nun knapp werden würde.

Ganz nach dem Motto «Die Polizei, dein Freund und Helfer» zögerte Thomas Kennedy, einer der anwesenden Polizisten, keine Sekunde und wies einen Kollegen an, das Paar und dessen Kinder in letzter Minute zum Rathaus in Lake Grove zu fahren.

Gesagt, getan. Im Streifenwagen brachte Cody Matthews das US-Pärchen sicher ans Ziel. Weil dann noch einer der Trauzeugen verhindert war, sprang der Polizist auch gleich als Trauzeuge ein. Welch ein turbulenter Start in die Ehe!

Fanol stieg nach seiner KV-Ausbildung in den Journalismus ein und denkt gar nicht mehr daran, wieder auszusteigen. Besonders interessieren ihn Sport-Themen und skurrile Geschichten aus aller Welt.

Send this to a friend