Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

25.04.2017 49 Reax
teilen
teilen
0 shares

Der Deo muss mintgrün sein

Im Zug mit Katja Walder.

Die heutige Kolumne handelt von einem Deo im öffentlichen Verkehr. Ich rede nicht von jenem Deo, der nicht aufgetragen wurde und deshalb in absentia mitverantwortlich ist für eine eklatante Geruchsbelästigung. Ich meine auch nicht jenen Deo des Sitznachbarn, der sich unter der Achsel zu einem explosiven Deo-Schweiss-Gemisch entwickelt, weshalb man von Zürich bis Winterthur die Luft anhält. Der Deo, von dem ich erzählen möchte, ist ein ganz besonderer. Was für einer, versuchte eine deutsche Frau während meiner gesamten Tramfahrt mit nervtötendem Durchhaltevermögen zu erklären: «Ja, bestell doch für mich auch so einen aluminiumfreien Deo mit», sagte sie ins Telefon. «Ja, aluminiumfrei… […] Nein, mintgrün. […] Mit einem mintgrünen Deckel, ja […] Nein, nicht zweifarbig. Mintgrün. M-I-N-T-grün, ja  […] Nein, ich habe ja extra nachgeschaut. Er ist eben nicht zweifarbig. Er ist mintgrün. […] Sag mal, hörst du mir überhaupt zu?!?» Nach 15 Minuten erfolglosem Deo-Talk stieg die Frau aus. Ob sie ihren aluminiumfreien Deo unterdessen hat, weiss ich nicht. An die Marke erinnere ich mich auch nicht mehr. Sie hat sie erwähnt, aber ich hab sie irgendwie verschwitzt.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages