Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

17.02.2017 121 Reax
teilen
teilen
0 shares

Echt inspiralisierend!

Im Zug mit Katja Walder.

Ein Wunder, dass die blonde Frau Mitte 30 nicht gleich noch eine Zucchetti ausgepackt hatte, um ihre Begeisterung für ihre neue Errungenschaft vor der versammelten Pendlergemeinde zu demonstrieren. Sie und ihre Freundin waren vor 10 Minuten in den Zug nach Winterthur eingestiegen, und seither sprach die Blonde von nichts anderem als von ihrem neuen Kauf («Mis neue Schätzeli»), von dem sie sich ab sofort nie mehr trennen werde («Ich säg der, NIE! MEH! Ohni!») Alles könne man damit machen. Pastinakenspaghetti, Broccolispaghetti, Rüeblispaghetti, Zucchettispaghetti! … Sie machte ein Gesicht, als sässe sie im Schlaraffenland unter dem Schoggispringbrunnen. Die Blonde erklärte ihrer Freundin ausführlich, wie man das im richtigen Durchmesser präparierte Gemüse in dieses Wunderding namens Spiralschneider schieben und mit Druck («aber ja nöd z’vill») gleichmässig drehen müsse, sodass wunderbar lange Spaghetti entstünden («wie richtig, im Fall, wie richtig!»). Sie stellte mit ihrer Präsentation jeden jahrelang erprobten gemüseraffelverkaufenden Marktschreier in den Schatten. Wundern würde es mich daher nicht, wenn die Spiralschneider in Winterthur in diesen Tagen ausverkauft wären.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages