Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

18.05.2018 57 Reax
teilen
teilen
0 shares

Hand in die Luft

Im Zug mit Katja Walder.

Kürzlich war ich mitten in einer Teenie-Horde unterwegs. Eine Oberstufen-Schulklasse auf Reisen. Zum Zeitvertreib spielten die Mädchen der Klasse das «5-Finger-Spiel». Ich kannte es bis dato nicht, aber die Regeln erschlossen sich mir schnell. Alle streckten eine Hand in die Höhe und dann ging es los: «Alli die, wo blondi Haar händ, müend en Finger abetue», wies eine Schülerin an. «Alli die, wo lackierti Nägel händ …», «wo Zwible gern händ», «wo schwarzi Haar händ», «wo nöd gschminkt sind …» Wer zuletzt noch einen Finger in der Höhe hatte, gewann.

Interessant waren die Diskussionen, die nach jedem «Alli wo XY» entstanden. Wer hat wirklich blonde Haare? («Das isch mittelbrun!») Wer ist wirklich nicht geschminkt? («Hallooo!? Du häsch Kajal druff!») Als alle Fragen geklärt waren, spielten sie ein neues Spiel: Jede musste ein Tier mit dem Buchstaben H sagen. Nach Hamster, Hummel, Hirsch und Hyäne waren sie ratlos. Und ich hatte ein H-Tier im Kopf, das noch nicht genannt wurde, ha! Alli, wo nonie es Hübschgsichtwallaby gseh händ, müend en Finger abetue!

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages