Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

19.06.2018 47 Reax
teilen
teilen
0 shares

Kolumnistinnen-Pech

Im Zug mit Katja Walder.

Es gibt wenige wichtige Pflichttermine für eine Pendlerkolumnistin. Einer davon hat dieses Wochenende stattgefunden und sich über vier Tage erstreckt. Start: am Freitag kurz vor 17 Uhr, als am Bahnhof Winterthur ein Güterzug entgleist ist. Wie gerne wäre die Pendlerkolumnistin dabeigewesen. Sie hätte auch gerne miterlebt, wie kurz darauf ein Intercity-Zug am Bahnhof Winterthur eine Fahrleitung touchierte und Funken sprühten. Sie wäre gerne dabei gewesen, als daraufhin der Zugverkehr nach Winterthur ausfiel, was zu einem Pendlerchaos führte, das seinesgleichen suchte.

Sie hätte gerne die Autostopper in Effretikon beobachtet und mitverfolgt, wie Hunderte Pendler mitten auf den Gleisen aus dem Zug steigen mussten, um den Bahnhof Winterthur doch noch zu erreichen. Sie hätte gerne jenen über die Schulter geschaut, die sich die Wartezeit mit der WM auf dem Laptop vertrieben, und hätte mitgestaunt, als der Kran die Fahrleitung reparierte. Doch all das hat sie verpasst, weil sie in Winterthur damit beschäftigt war, ihre Geburtstagsparty zu organisieren. Dass die Hälfte der Eingeladenen wegen des Zugausfalls das indische Buffet verpassten, war wohl doppeltes Kolumnistinnen-Pech.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages