Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

25.07.2017 44 Reax
teilen
teilen
0 shares

Langweilig?

Im Zug mit Katja Walder.

Ferienzeit. Und landauf, landab reissen sich Eltern wieder ein Bein aus, um ihren Kindern die Ferientage so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Heute Flughafen-Spielplatz, morgen Tierpark, übermorgen Alpamare, am Sonntag bei gutem Wetter Foxtrail, bei schlechtem am Vormittag Naturmuseum und am Nachmittag dann auf den Indoor-Spielplatz. Egal, dass alle anderen dann auch dort sind. Sommerferien sind anstrengend. Nicht nur für Eltern, auch für Kinder. Dabei geht das mit der Unterhaltung doch ganz einfach: Man besteige den nächsten InterCity-Doppelstockzug, egal, wohin er fährt, und erobere gemeinsam mit den Kindern den Familienwagen ganz vorne oder ganz hinten an der Zugkomposition. Der Ticki-Park-Spielplatz im Oberdeck ist das Wundermittel gegen schlechte Kinderlaune. Während die Eltern ein Buch lesen, sausen die Kinder auf dem rollenden Spielplatz die Rutschbahn hinunter – immer und immer wieder. Und sie üben bei jedem abrupten Schwenken des Wagens ihr Gleichgewicht. Was aber, wenn den Kleinen auf der knapp sechsstündigen Fahrt Basel–Chur retour langweilig wird? Umso besser. Denn Langeweile, sagen Forscher, ist für die Entwicklung von Kindern essenziell. Auch in den Ferien.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages