Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

09.06.2017 108 Reax
teilen
teilen
0 shares

Mami, hör auf!

Im Zug mit Katja Walder.

«Neei, Mamiii», sagt eine etwa 30-Jährige leicht genervt. «Mami, hör uuf! Da chönntsch ja niened meh anegah! Muesch dir kei Sorge mache!» Sie hört ihrer Mutter am Telefon kurz zu. Dann: «Überleg doch mal! Wieso stellt sich de dusse bim Uusgang uuf und zündet deet e Bombe? Wieso nöd zmitzt ine? Das würds ja vill meh bringe!» Wieder hört sie zu, schnalzt entnervt mit der Zunge. «Nei, ich han nöd mit em gredt, aber ich würd mir das so überlegge, wänn ich en Terrorischt wär.» Nun verdreht die Tochter beim Zuhören die Augen. «Muesch dir uf jede Fall kei Sorge mache […] Mami!!! Bitte!!! Ja, das stimmt, ich mach mir au mängisch Sorge um eu, will ihr vill Auto fahred. Chasch ja mal d Statistik läse, wievill Lüüt bi Terroraaschläg ums Läbe chömed und wievill bim Autofahre. Was irgendwo z Afrika passiert, über das redt eifach kei Sau. Drumm händ mir eifach s Gfühl, dass es immer schlimmer wird […] Und suscht, wie gahts? […] Ja, mir au. […] Ja-haaa. Ich HAN en Schirm debii!» Die Arme, denke ich mir. Ob Regenwetter oder Terroranschlag – aus Mamas Sicht lauert das Böse überall.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages