Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

06.10.2017 55 Reax
teilen
teilen
0 shares

Nichts wie weg!

Im Zug mit Katja Walder.

Tagtäglich wundere ich mich über Menschen, die mit dem Auto 1. ihre Kinder in den Kindergarten bringen, 2. zum Coop um die Ecke fahren, 3. den täglichen Rushhour-Stau hinnehmen, um «unabhängig zu sein». Ich bin ÖV- und Velo-Nutzerin aus Überzeugung. Dennoch verstehe ich Blick am Abend-Leser Stefan: «Gestern Morgen wünschte ich mir, ich sässe in meinem Auto im Stau, statt im Zug!» Was war passiert? «Ich setzte mich in der S19 in ein 4er-Abteil, wo ein ausgewachsener Teenager breitbeinig seine Seite in Beschlag nahm – Alter irgendwo zwischen Stimmbruch und Rekrutenschule. Das reflexartige Zusammenrücken blieb aus, er glotzte auf seinem Smartphone irgendwas auf Youtube. Dabei bohrte er genüsslich in der Nase – abwechselnd den Inhalt ins Maul steckend oder zu Kügelchen rollend auf den Boden spickend. Die Finger strich er danach jeweils an seinen Kleidern wieder sauber. Meinen ungläubigen Blick ignorierend machte er munter weiter: Böögg rauskratzen, ins Maul stecken und Finger wieder abstreichen – bis er endlich in Oerlikon ausstieg.» Wetten, er hat kurz darauf seine Freunde per Handschlag begrüsst?

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages