Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

07.02.2017 132 Reax
teilen
teilen
0 shares

Opa Hans

Im Zug mit Katja Walder.

«Schriibsch wider e Kolumne über mich?», fragte Hans, der Frauenheld in Knickerbockern, noch bevor er sich gesetzt hatte. Mein ehemaliger Nachbar. Er war überraschend zugestiegen und nahm mir gegenüber Platz. «Nur wenn du etwas Spektakuläres zu erzählen hast», sagte ich und fragte eher ambitionslos, wohin er unterwegs sei. «Zu minere Fründin», antwortete er. Ich traute meinen Ohren nicht. Hans hat eine Freundin? Nachdem er jahrelang per Inserat eine gesucht und keine gefunden hatte, schien mir ein Happy End in dieser Angelegenheit sehr unwahrscheinlich. «Sitt fascht eme Jahr scho», sagte er stolz, und ich war beeindruckt. 72 sei sie – und er habe ihr schon nach dem ersten Treffen gesagt, sie sei viel zu jung für ihn, den 85-Jährigen. Aber sie sehe das anders. Ein Glückspilz, dieser Hans. Nicht nur in der Liebe. «Häsch gwüsst, dass ich wider Grossvater worde bin?», fragte er mich ganz aufgekratzt. Seine Kinder seien alle über 40, aber ganz unerwartet seien alle noch Eltern geworden. «Jetzt han ich i mim Alter plötzlich vier Änkelchind zwüsched zwei Mönet und drüü Jahr!», meinte er und schüttelte ungläubig den Kopf. «Das isch doch eimalig!», sagte er und strahlte wie ein kleines Kind. Enkel halten jung. Und eine 13 Jahre jüngere Freundin offenbar auch.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages