Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Abgefahren!

27.01.2017 119 Reax
teilen
teilen
0 shares

Piff Paff Puff

Im Zug mit Katja Walder.

«Wie lang gahts no?», fragt das kleine Mädchen. Es steckt in einem dicken Skianzug und hat im Gesicht aufgemalte Schnurrhaare und ein Katzennäschen. «No vier Statione», sagt die Mutter mit Baby auf dem Arm, und zählt sie auf: Effretikon, Dietlikon, Wallisellen, Oerlikon. Das Mädchen horcht auf. «Isch deet d’Chatz?» Die Mutter überlegt. «Isch deet d’Chatz?», insistiert das kleine Mädchen und schaut erwartungsvoll. Jetzt fällt der Groschen bei der Mutter. «Ja! D’Chatz! Genau! Die isch z’Walliselle!» Die Kleine schaut nun aufmerksam aus dem Fenster, als könne sie die Katze schon jetzt, in Winterthur, erkennen. «Isch sie ächt no deet, wämmer aachömed?» Die Mutter zuckt mit den Schultern: «Vilicht isch sie dänn au scho wider hei. Sie gaht ja amigs grad wider.» – «Warum hätt sie eigentlich amigs chrummi Bei vom Heiwäg?» – «Villicht wills so en wiite Wäg isch?» – «Piff paff puff und du bisch duss» murmelt das Mädchen vor sich hin und beobachtet weiter die vorbeifahrende Welt. Dann, plötzlich: «Ich mues ufs WC!» Mutter, Baby und Katzenmädchen machen sich auf den Weg zum Klo. Als der Zug in Wallisellen hält, sind sie noch nicht zurück. Aber draussen, ich schwöre, sitzt gleich ennet den Gleisen eine Katze.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages