Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Ausserirdisch

11.04.2017 93 Reax
teilen
teilen
13 shares

Alles Evolution?

Nachrichten aus dem All von Erich von Däniken, Ufo-Forscher und Erfolgsautor.

In seinem Buch «Die Entstehung der Arten» begründete Charles Darwin (1809–1882) die Evolutionstheorie. Hatte Darwin zwar grundsätzlich recht – aber nicht immer? Auf unserer Erde existieren nämlich ein paar Lebewesen, die es nach der Theorie gar nicht geben dürfte. Zum Beispiel der Bombardierkäfer. Der tötet seine Feinde durch ein hochgiftiges Sekret, das mit rund 100 Grad Celsius aus einer Explosionskammer am Hinterleib schiesst. Wie soll sich diese Waffe im Käferleib entwickelt haben?

Wieso ist der Käfer beim Zusammentreffen der benötigten Chemikalien in seinem Körper nicht selbst explodiert? Was ist mit der winzigen Klappe, die sich vor jedem tödlichen Schuss rasch öffnet und gleich wieder schliesst? Und was mit dem Verstand des Käfers? Gekoppelt an seine Sinnesorgane muss er den Chemikalien den Befehl geben, sich jetzt zu mischen. Gleichzeitig muss die Schiessdrüse wie ein Kanonenrohr auf den Gegner ausgerichtet werden. Dann erst erfolgt das Kommando zum Schuss. Durch welches Wunder sollen die Einzelteile dieses Waffensystems zusammengekommen sein? Oder wurde der Käfer von einer fremden Welt importiert? Vergleichbar mit Schlangen oder Ratten, die durch Schiffe auf abgelegene Inseln gelangten?

teilen
teilen
13 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages