Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bellevue-Bar

15.11.2018 13 Reax
teilen
teilen
0 shares

Die Neue haut voll daneben

Hannes Britschgi, unser Mann in Bern.

Kaum gewählt, gibt die neue SRF-Direktorin in der «NZZ am Sonntag» ihren Künftigen den Tarif durch: Keine Meinung, keine Widerrede, keine Besserwisserei. Liebe Nathalie Wappler, für Hofberichterstattung braucht die SRG keine Gebührengelder. Diese gute Milliarde verpflichtet: zu kritischem Journalismus. Denn SRF hängt nicht existenziell am Werbetropf der Wirtschaft. So berichtet der «Kassensturz» harte Fakten auch über die grossen Werbekunden wie Migros oder Coop. Beim politischen Druck hat SRF eine offenere Flanke. Deshalb gehörte es zur ersten Pflicht einer SRF-Direktorin, den Redaktionen den Rücken zu stärken. Zum Glück widersprechen sie und wissen es besser, wenn zum Beispiel Regierungsrat Maudet lügt.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages