Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bellevue-Bar

03.02.2017 29 Reax
teilen
teilen
0 shares

Der Blick nach Westen

Hannes Britschgi, unser Mann in Bern.

Leiden Sie vielleicht auch an einer Überdosis Trump? Es gibt einen Ausweg – selbst wenn Sie im Politischen bleiben möchten. Gönnen Sie sich einen langen Blick ins Polit-Labor Frankreich. Dort geht es schon bald um die Zukunft der EU. Im Mai wählen die Franzosen einen neuen Präsidenten. Es ist nicht ganz ausgeschlossen, dass es eine neue Präsidentin sein wird. Dass Marine Le Pen vom Front National das Rennen machen wird. Dann wäre die EU Geschichte. Auch in Frankreich schrumpfen die grossen Volksparteien, weil viele Bürger vom Establishment enttäuscht sind. So ist der rechts- und sozialpopulistische Front National über die Jahre fast zu einer 30-Prozent-Partei gewachsen. La France aber bietet jetzt auch noch eine ganz andere Variante einer Anti-Elite-Bewegung: «En Marche». Emmanuel Macron hat sie im letzten Sommer gegründet. Für Politikverdrossene im Mitte-Links- Spektrum, die keine rassistischen oder autoritären Projekte wollen. Sie sehen in Macron einen französischen Justin Trudeau. Der liberale, kanadische Premier ist die Antithese zu Trump. Rettet so einer die EU?

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages