Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Bellevue-Bar

26.10.2017 55 Reax
teilen
teilen
0 shares

Wenn Kosten krank machen

Hannes Britschgi - unser Mann in Bern

Die Krankenkassenprämien wachsen jährlich rasanter als die Lohntüte. In den letzten zehn Jahren haben sich die Gesundheitskosten in der Grundversicherung mehr als verdoppelt. Ein bitteres Resultat für die Prämienzahler, ein gutes Geschäft für Ärzte, Spitäler, Krankenversicherer und Pharmaindustrie. Der Markt allein wird es nicht richten. Wo findet sich ein Korrektiv, das die Kostenspirale bricht oder bremst? Sicher ist es nicht bei den Patienten zu finden. Sie suchen Hilfe, Rat und möglichst die beste aller Behandlungen. Geht es um Leben und Tod, wollen sie die letzte aller Hoffnungen ausgeschöpft wissen. Dann interessiert nicht der Preis, sondern das Überleben. Ein neuer Expertenbericht diagnostiziert der Schweiz ein «systemisches Versagen» und listet für die Politik Eingriffsmöglichkeiten auf: Globalbudgets, Transparenzvorschriften, Kostenhöchstgrenzen. Der Protest der Interessenverbände kam postwendend. Alt Ständerätin Verena Diener, Leiterin der Expertengruppe, kommentierte auf Radio SRF lakonisch: Das Sparpotenzial sei dort am grössten, wo jetzt am lautesten geschrien werde.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages