Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Digitales Überleben

23.01.2018 0 Reax
teilen
teilen
0 shares

Fehlerfrei texten im Hölloch

 

Im Hölloch im Muotatal im Kanton Schwyz ist eine achtköpfige Expedition nach einem Wasser-einbruch eingeschlossen. Das tönt erst mal schlimm, doch im Detail könnte es nicht besser laufen: Im Biwak gibt es zu essen und zu trinken (eine Website wirbt für «Fondueplausch» an der Stelle), und via Profi-Zugang kamen Unterstützer zu den Eingeschlossenen. Vor allem aber gibt es Höhlen-SMS. Vor zehn Jahren wurde im Hölloch das im Kanton Zürich entwickelte System «Cavelink» installiert, mit dem man Textnachrichten senden und empfangen kann.

Es sind wirklich echte SMS, die an der Oberfläche empfangen und in die Tiefe weitergeleitet werden, das Display sieht entsprechend aus wie ein Nokia-Handy von 1990. Der Erfinder beschreibt die Vorteile gegenüber der fehleranfälligen Funk-Sprachkommunikation, bei der der Operateur in Notfällen oft Dinge falsch versteht. Nebenbei erfahren wir auch etwas darüber, wie robust unser Leben geworden ist, seit wir nicht mehr telefonieren müssen, sondern texten können. Wer mitchatten will, wird enttäuscht: Das Oberflächengerät merkt sich Nummern, an die SMS verschickt wurden, und nimmt nur von diesen auch Nachrichten entgegen. Wir sind beruhigt, dass die Höhle spamsicher ist, und wünschen baldige Heimkehr.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages