Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Digitales Überleben

10.04.2018 1 Reax
teilen
teilen
0 shares

Temporäre E-Commerce-Panne

Mit Internet-Unternehmer Peter Hogenkamp

Wie die «NZZ am Sonntag» berichtete, hat die Post die Weiterleitung von Paketen vorerst eingestellt, weil Kriminelle systematisch Ware online bestellen, die Pakete umleiten und klauen. Zuvor haben sie private Mailkonten gehackt, sodass sie die Bestellbestätigung des Händlers unterdrücken und die Zustellnachricht der Post abfangen können.

Natürlich ist das nervig, wenn man betroffen ist, insbesondere weil sich die Post für nicht haftbar erklärt, aber den Siegeszug des E-Commerce wird so eine vorübergehende Panne nicht aufhalten können. Zumal die Lösung auf dem Weg ist: Die Post will den Service schon Ende April wieder anbieten, indem sie eine kleine, aber entscheidende Verbesserung einführt: 2-Faktor-Authentifizierung – zur Bestätigung der Umleitung wird ein Code aufs Mobiltelefon geschickt.

Heutzutage muss ohnehin jeder wichtige Online-Zugang so eingerichtet sein, wie Blick am Abend-Leser-/innen aus meiner Kolumne «Schenken Sie Sicherheit» vom Dezember wissen. Denn hätten die Betrogenen ihre Mails besser geschützt, wären sie gar nicht erst gehackt worden.

Alle wollen mitmachen beim weltweiten E-Commerce – langsam darf man auch etwas Verständnis und Engagement in Fragen der Sicherheit einfordern.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages