Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Digitales Überleben

24.10.2017 5 Reax
teilen
teilen
0 shares

VW-Chef poltert gegen Tesla

 

VW-Chef Matthias Müller ist genervt, dass er ständig auf den Erfolg des Elektroauto-Herstellers Tesla angesprochen wird. Nun polterte er auf einem Podium los: «Es gibt Ankündigungsweltmeister, die verkaufen mit Mühe 80 000 Autos pro Jahr – Volkswagen 11 Millionen. Wir machen einen Gewinn von 14 Milliarden Euro – Tesla vernichtet pro Quartal einen dreistelligen Millionenbetrag.» Was hat das mit digitalem Überleben zu tun? Viel, denn Tesla tickt bisher nicht wie ein traditioneller Automobilhersteller, sondern eher wie eine Internetfirma wie Apple oder Google. Müllers Argumente erinnern an die Kritik, die dem iPhone bei der Präsentation vor zehn Jahren entgegenschlug: zu teuer, keine richtige Tastatur, Akkulaufzeit zu kurz. Eine Mil-liarde seitdem verkaufter iPhones haben dies widerlegt. Das Problem neuer Produkte ist immer ähnlich: Man kann die Vorteile noch nicht abschätzen, weil man sie noch nicht kennt, im Gegensatz zu den Nachteilen gegenüber dem Bisherigen. Ich lege mich fest: In zehn Jahren fahren die meisten Neuwagen elektrisch. Herr Müller wird sich mit seinen Ankündigungen beeilen müssen – oder bald selbst weg vom Fenster sein.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages