Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Fadegrad

17.09.2018 157 Reax
teilen
teilen
0 shares

Der Mensch als Automatenmüll

Steilpass für Politphilosophin Dr. Regula Stämpfli

«Ersetzen Roboter den Menschen?» ist eine der häufigsten und dümmsten Frage der Gegenwart. Richtiger wäre: «Automatisieren Maschinen Menschen?» Influencer dienen Instagram, einer maschinengesteuerten Plattform, die aufgrund von Codes den Wert des Menschen ausspuckt. Oder Donald Trump: Ohne Twitter wäre dieser nie Präsident geworden. Ist Trump eigentlich auf Twitter oder Twitter auf Trump?

Oder die VR China. In einem neuen «Mensch-Maschinen-Versuch» wird die Kreditwürdigkeit jedes Einzelnen berechnet. Je mehr der Mensch sich wie ein liniengetreuer Automat benimmt, umso höher sein Rating und Status. Oder in Manila. Dort befindet sich der grösste Standort für die sog. «Content-Moderation». Menschen säubern Facebook. Als Niedriglohnarbeiter müssen sie unfassbar brutale Porno-, Folter- oder sonstige Netz-Kotze löschen. Die Kiddies in den Slums, die im Müll nach Essbarem unterwegs sind, haben im Vergleich dazu einen Traumjob.

Also: Nicht die Roboter sind das Problem, sondern die globale Umerziehung der Menschen zu willenlosen Automaten. Deshalb brauchen wir unbedingt digitale Demokratie. Was das heisst, erkläre ich nächsten Freitag im Salon Public in Vitznau. Sie sind alle herzlich willkommen.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages