Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Fadegrad

23.10.2017 275 Reax
teilen
teilen
0 shares

Sackgasse Hashtag

Steilpass für Politphilosophin Dr. Regula Stämpfli.

Es ist noch gar nicht so lange her, da kämpften die Unterdrückten dieser Welt für mehr Gerechtigkeit. Wie? Mit Verfassungsänderungen, Gesetzen und Strassendemos, Abwahl der Herrschenden. Heute? Vorne gibt es einen Aufschrei, hinten wird die Macht zementiert. Der Hyperlink ist keine politische Willensbildung. Twitter ist kein demokratischer Ort. Ein # ist kein Gesetz. Ein # dient in erster Linie der PR vieler Me-dien und «Kauf mich»-Experten und -Expertinnen für die digitale Welt. Ist ja auch begreiflich. In der digitalen Welt gibt es kaum Festanstellungen. Da haben Fame und Followerpower tatsächlich die Kraft, Dreck in Gold zu verwandeln. Schon mal daran gedacht, dass die besten Verbündeten beispielsweise im Kampf gegen sexuelle Gewalt keine individualisierten Tabubrüche oder kollektiven Befindlichkeiten, sondern realexistierende Quoten, Gesetze und ein Mittelstands-Mindestlohn sind? Dass ein Gesetz, das die Arbeit mit Menschen höher bezahlt als die Arbeit mit Daten, die Ungleichheit einfach wegwischt? Tja. Das schweizerische Bundesgericht wies kürzlich die Beschwerde der Kindergärtnerinnen ab mit dem Argument, es gäbe in deren Fall «keine geschlechterbedingte Lohndiskriminierung». Dazu gab es keinen Hashtag, nicht mal ein «Schitstörmchen.»

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages