Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Geld und mehr

01.03.2017 18 Reax
teilen
teilen
0 shares

Der Roboter nimmt, der Markt gibt

 

Nehmen uns die Roboter die Jobs weg? Zu diesem medialen Dauerthema muss man natürlich auch Ökonomen befragen. Mindestens einer sagt dann immer einen Satz wie: «In einer Marktwirtschaft werden immer neue Geschäftsmodelle gefunden, in denen frei gewordene Ressourcen eingesetzt werden.» Da ist etwas dran. Die Marktwirtschaft wird immer besser darin, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Bis man nur schon mal einen Job hat! Weiterbildung, 50 Bewerbungen, 5 Vorstellungsgespräche, dann vielleicht Wohnortwechsel, langer Arbeitsweg. Die Werbung! Jenseits der Sättigungsgrenze verkauft sich nicht mehr von selbst. Selbst Nahrungsmittelhersteller geben für Werbung und Vertrieb fast so viel aus wie für die Produktion. Der Finanzsektor! Marktwirtschaft kreiert Finanzguthaben. Die wollen verwaltet und vermehrt werden. Und immer mehr gibt es auch Geschäftsmodelle wie Zalando, die einzig darauf beruhen, dass die Marktwirtschaft den Lohn weit unter das Existenzminimum gedrückt hat. Das nennt man dann Niedriglohnsektor. Frei gewordene Ressourcen haben es nicht leicht – ein Leben voller Stress und Frust. Gut so. Das schafft Beschäftigung im Gesundheitssystem.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages