Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Geld und mehr

14.12.2016 93 Reax
teilen
teilen
4 shares

Euro – 25 Jahre Zauberlehre

 

Vor 25 Jahren haben Europas Staatschefs feierlich beschlossen, ihre Währungen zu vereinheitlichen. Sie haben sich als Zauberlehrlinge erwiesen. Erst drückte Deutschland die Löhne, wertete unter dem Schutzschild des Euro von 1998 bis 2007 real um 16 Prozent (!) ab und baute so riesige Guthaben auf. Dann mussten auch die andern Länder die Löhne drücken. Seither wächst (ausser Deutschland) gar nichts mehr. Der Unmut steigt, überall werden Regierungen weggefegt. Nur einer verhindert noch den totalen Zusammenbruch: Mario Draghi. Er kauft laufend die Schulden der maroden Länder auf und verhindert so, dass in Italien, Spanien oder Portugal die Zinsen steigen und Banken und Regierungen zahlungsunfähig werden. Doch verhindert er den Kollaps oder zögert er ihn nur hinaus? Neue Zahlen aus der EZB wecken Zweifel: Die ungesicherten Guthaben Deutschlands gegenüber der EZB sind allein im November um 46 auf 752 Milliarden Euro gestiegen. Warum? Weil die dank tiefen Löhnen reich gewordenen EU-Investoren ihre Staatsanleihen der EZB verkaufen und den Erlös von bisher 500 Milliarden Euro in Steueroasen bunkern. Die Zauberlehrlinge haben immer noch nicht begriffen.

teilen
teilen
4 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages