Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Geld und mehr

31.01.2018 40 Reax
teilen
teilen
0 shares

Was wir von Trump nicht lernen sollten

 

So ungeschminkt hat sich Davos noch nie präsentiert. Das WEF war eine einzige Ode an den Standortwettbewerb: Tausche Jobs gegen Steuer- und Lohnsenkung. Die Topmanager haben uns ihre Lektion eingebläut: Wachstum und Beschäftigung ist, wenn ihr uns dazu bringt, bei euch statt bei den anderen zu investieren. Trump, der Präsident gewordene Deal-Maker aus den USA, hat es vorexerziert: Er senkt die Gewinnsteuer von 41 auf 15,5%, und als Dank liess er sich vor laufender Kamera von den Konzernchefs sagen, wie viele Milliarden sie nun in den USA statt anderswo investieren. Müssen wir jetzt nachziehen? Reichen die Zugeständnisse, die mit der Unternehmenssteuerreform schon in der Pipeline sind? Deutschlands Unternehmer drängen zudem auf eine Aufweichung der flankierenden Massnahmen, und Berlin gibt den Druck via Brüssel weiter.  Lohndumping droht.

Die Entwicklung ist brandgefährlich, denn die Steuern und Löhne, die wir im Zuge des Standortwettbewerbs opfern sollen, waren in den letzten Jahrzehnten unser weitaus wichtigster Arbeitgeber. Neue Stellen entstehen per saldo nur noch in den Bereichen Gesundheit, Pflege, Bildung und öffentliche Verwaltung. Wollen wir diesen Jobmotor wirklich abwürgen?

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages