Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Grenzenlos

22.11.2017 1'375 Reax
teilen
teilen
0 shares

Die besten Städte für digitale Nomaden

Als Digitaler Nomade ist man überall zuhause. ZVG

Digitale Nomaden sind Träumer und Macher. Es gibt nichts Schöneres, als die Augen zu schliessen, den Pin irgendwo auf einer Weltkarte zu setzen und sich in einen der Sonnenuntergänge zu stürzen. Was man mit Sicherheit sagen kann, ist, dass der Aufstieg des digitalen Nomadenzeitalters das alles viel einfacher gemacht hat.

Jedoch sind nicht alle Städte gleich gut eingerichtet und bereit für uns digitale Nomaden. In einigen Städten bewegt sich die Internetgeschwindigkeit im Schneckentempo und es macht auch nicht den Anschein, als würde sich das in nächster Zeit verbessern. Leider ist jedoch eine Stadt mit ausreichender Internetverbindung für digitale Nomaden von enormer Wichtigkeit, da wir nur mit Wi-Fi unseren Lebensunterhalt verdienen können (obwohl wir doch am liebsten überall hinreisen würden).

Basierend auf Nomad List habe ich aus all den Möglichkeiten, eine Top 7 der besten Städte für digitale Nomaden erstellt. Besondern hilfreich für diejenigen unter uns, die gerade erst mit diesem Lebensstil anfangen.

Ho-Chi-Minh-City, Vietnam

Lebenshaltungskosten: USD 1'000 pro Monat

Internetgeschwindigkeit: 10 Mbit/s

Ho-Chi-Minh-Stadt ist ein beliebter Zwischenstopp auf der südostastasiatischen Reiseroute und ist perfekt ausgerichtet für Herumreisende. Was haben Reisende mit digitalen Nomaden gemeinsam? Nämlich das Bedürfnis nach einer anständigen Internetverbindung und nach günstigen Lebenshaltungskosten. Ta-da! Hallo, Ho-Chi-Minh-City!

Bangkok, Thailand

Lebenshaltungskosten: USD 1'200 pro Monat

Internetgeschwindigkeit: 40 Mbit/s

Bangkok ist eine pulsierende und lebhafte Stadt, die in der Welt des Handels erblüht. Offen und freundlich zu internationalen Besuchern und Expats, gibt es ein starkes Gemeinschaftsgefühl in Bangkok. Eine solide Internetgeschwindigkeit und leicht mit dem Rest von Asien verbunden, ist Bangkok ein idealer Ausgangspunkt für digitale Nomaden jeder Branche.

Taipei, Taiwan

Lebenshaltungskosten: USD 1'700 pro Monat

Internetgeschwindigkeit: 20 Mbit/s

Ich bin der Erste, der zugibt, dass Taipei vor zwei Jahren nicht ganz oben auf meiner Liste der besten Städte für digitale Nomaden stand, nämlich einfach, weil ich nicht gut genug recherchiert habe. Taipei entwickelt sich schnell zu einem der führenden digitalen Nomaden Hotspots. Grosser öffentlicher Verkehr, niedrige Lebenshaltungskosten und dazu super nette Leute!

Berlin, Deutschland

Lebenshaltungskosten: USD 2'000 pro Monat

Internetgeschwindigkeit: 12 Mbit/s

Auf der teureren Seite der Auflistung starten wir mit Berlin. Weit entfernt, aber viel teurer als Ho-Chi-Minh. Berlin ist eine der angesagtesten Städte der Welt, und deshalb sehe ich auch, warum digitale Nomaden es hier so sehr lieben. Voll von kreativen Persönlichkeiten gibt es unzählige Möglichkeiten, in Berlin Zusammenarbeit zu suchen und sich zu vernetzen.

Danzig, Polen

Lebenshaltungskosten: USD 2'000 pro Monat

Internetgeschwindigkeit: 22 Mbit/s

Die kaum bekannte Stadt Danzig an der Ostseeküste wird in Europa immer bekannter unter den digitalen Nomaden. Obwohl Danzig als Osteuropa gilt, ist sie auf dem Kontinent sehr zentral gelegen. Sie ermöglicht Freelancern und Geschäftsleuten unzählige Möglichkeiten, zu Kunden in anderen europäischen Städten zu reisen oder Kontakte zu knüpfen. Die Lebenshaltungskosten in Danzig sind vergleichbar mit dem Rest der europäischen Städte.

London, United Kingdom

Lebenshaltungskosten:  USD 2'800 pro Monat

Internetgeschwindigkeit: 14 Mbit/s

Willst du das Londoner Stadtleben hautnah miterleben? Lass deine Tassen mit Tee und Bier füllen! Fahr nach London und überzeuge dich selbst. Es ist vielleicht nicht eine der billigsten Städte, in der digitale Nomaden leben, aber es lohnt sich auf jeden Fall. London verbindet das Traditionelle und das Zeitgenössische mit seiner Kultur und die Einheimischen sind offen und begrüssen gerne Neues. Als digitaler Nomade wirst du dich hier sicher nicht langweilen. Die Stadt bietet hunderte Coworking-Spaces, tolles Essen, ein lebendiges Nachtleben und vor allem eine gute Lebensqualität.

Lissabon, Portugal

Lebenshaltungskosten: USD 1'600 pro Monat

Internetgeschwindigkeit: 13 Mbit/s

Lissabon ist die sonnigste unserer top Städte für digitale Nomaden in Europa. Das Lebenstempo in Portugal ist genau so wie man es sich wünscht und hier wirst du sicher nicht einsam und alleine enden. Das Zusammenleben von Einheimischen und Auswanderern in Lissabon ist wunderbar aufeinander abgestimmt und versteht sich in purer Harmonie. Wenn du einen europäischen Standort mit einem Hauch von Sonnenschein suchst, aber den europäischen Preis auslassen möchtest, schau dich in Lissabon um!

Welches dieser Städte gehört zu deiner must-visit Liste? Und dies sind nur einige der Städte, die für digitale Nomaden geeignet sind. Weitere Informationen und eine erweiterte Liste von allen Städten findest du auf meinem Blog mrdigitalnomad.com. Für jeden von euch, wird eine passende Stadt dabei sein!

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages