Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Heiliger Bimbam

24.03.2017 121 Reax
teilen
teilen
31 shares

«Evangelium des Erfolgs»

Sinnvoller leben mit Roland Diethelm, Pfarrer in Zürich.

Die vier Evangelien sind Passionsgeschichten mit Vorspann. Sie erzählen ausgewählte Ereignisse im letzten Lebensjahr von Jesus: seine Taufe im Jordan, sein öffentliches Auftreten als Wanderprediger und charismatischer Mann Gottes. Den Höhepunkt bildet die letzte Woche, sein Zusammenstoss mit der Tempelpriesterschaft am Passahfest in Jerusalem, die Hinrichtung durch die römische Besatzungsmacht am Kreuz, sein Leidensweg, seine Passion. Für seine ersten Zeugen wirkt Gottes Kraft in den Schwachen. Sie glauben an den auferstandenen Gekreuzigten, nicht an einen wiederbelebten Superman. Heute ist jeder dritte Christ Mitglied einer charismatischen Pfingst-Kirche. Ein beachtlicher Teil huldigt dem «Evangelium des Erfolgs». Dieser moderne Kurzschluss-Calvinismus predigt: Wen Gott liebt, den segnet er mit Geld und Status. Arme gelten als Loser. Der bekannteste Anhänger des Prosperity Gospel ist der amerikanische Vizepräsident. Demgegenüber meditierten die Reformatoren die Passion Jesu und riefen der Christengemeinde in Erinnerung: Ihr seid erlöst ohne Verdienst von Menschen, also kann auch Rom kein Geschäft aus eurem Glauben machen. Wer allein aus Gottes Gnade lebt, baut nicht auf selbstverdienten Erfolg und kann die Armen nicht verachten.

teilen
teilen
31 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages