Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Heiliger Bimbam

01.06.2018 42 Reax
teilen
teilen
0 shares

Palastrevolution

Sinnvoller leben mit Roland Diethelm, Pfarrer in Zürich.

Konkurrenz belebt das Geschäft. Wenn diese Weisheit auch für den Protestantismus gilt, stehen den Schweizer Reformierten gute Zeiten bevor. In ihrem Dachverband, dem Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund, tritt eine neue Kandidatin fürs Präsidium gegen den bisherigen Amtsinhaber an. Die Aufgaben bleiben für beide riesig. Auf dem Weg von der grossen Volkskirche in die demographische Minderheit sucht die Glaubensgemeinschaft ihre Identität. Während in der Gesellschaft die christliche Substanz verdampft, ringen die Reformierten um ihr Profil.

Soziale Avantgarde, fundamentalistischer heiliger Rest oder unanstössiger grösster gemeinsamer Nenner des Gemeinsinns sind die traditionellen Alternativen, in die sie sich bis zur Reformunfähigkeit verbissen haben. Sie tun sich schwer mit einem Glaubensbekenntnis und wundern sich, dass sie als Glaubensgemeinschaft gegenüber ihren Zeitgenossen bis zur Unkenntlichkeit verblassen. Am schwersten tun sich die Reformierten damit, dass Kirche nicht Erwartungen befriedigt, sondern Geheimnisse feiert. Wollen sie Kirche Jesu Christi sein oder bloss ein Markenname für individualistische religiöse Bastelsätze? Diese unbequeme Frage muss ihnen ihr oberster Repräsentant stellen, sei es künftig ein Mann oder eine Frau.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages