Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

M. Prix

30.04.2018 28 Reax
teilen
teilen
0 shares

Hat die Schallplatte einen Sprung?

Stefan Meierhans: Kämpft für Konsumenten.

zvg

Das könnten Sie mich mit Recht fragen: Seit Jahren singe ich das gleiche Lied der massiv überhöhten Generika-preise. Die erste Strophe handelt vom europäischen Ausland, das für dasselbe die Hälfte bezahlt. Die zweite vom falschen System, das überhöhte Preise erst möglich macht, und die dritte von zu wenig Anreizen für dauerhaft tiefe Preise.

Das Lied hat noch weitere Strophen, und der Refrain lautet immer gleich: Wir müssen das ändern. Wir könnten jährlich Hunderte Millionen sparen! Warum tun wir das nicht? Werden wir darunter leiden? Das ist ja das Charmante: Es wären Einsparungen, die keinem Patienten wehtun würden. Es soll ein System eingeführt werden, das Wirkstoffe mit einem Preisschild versieht.

Das heisst, dass man schaut, was für den Wirkstoff im Ausland gezahlt wird – und was er im günstigsten Fall bei uns kostet. Aus diesen Komponenten würde dann der Wirkstoffpreis gebildet, den die Krankenkassen vergüten. Der Preisdruck auf die Hersteller würde immens steigen, müssen sie doch fürchten, dass Ärzte und Patienten Produkte meiden, die die Kassen nicht vollständig rückerstatten. Beschlossen hat der Bundesrat das Referenzpreissystem bereits 2014 – die Einführung lässt auf sich warten. Ich öle meine Stimme.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages