Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

M. Prix

23.01.2017 58 Reax
teilen
teilen
0 shares

Schöner die Nasen nie tropfen

Stefan Meierhans: Kämpft für Konsumenten.

zvg

… als zur Grippe-Saison. Wo man steht und geht, es hustet. Mit roten Nasen und krächzenden Stimmen schleppen wir uns in die Apotheken und verlochen ein kleines Vermögen, um die Symptome zu lindern. Fühlt man sich besser, kommt der Katzenjammer ob der Unsummen, die man investiert hat. Für alle, die das noch vor sich haben: Es gibt sogenannte Co-Marketing-Präparate. Sie sind zu 100 % identisch mit den Originalmedis. Gleiche Inhaltsstoffe, sie stammen sogar aus der gleichen Maschine. Nur heissen sie anders und kosten (viel) weniger. Auf der Website von Swissmedic finden Sie eine Liste der Originale und der dazugehörigen Co-Marketing-Präparate. Auch ein Preisvergleich unter den Apotheken ist lohnend, denn bei zahlreichen Mitteln variieren die Preise. Vergessen Sie nicht, nach Generika zu fragen. Mein letzter Tipp für Medis, die von der Krankenkasse bezahlt werden: Es gibt ein Vergleichsportal namens mymedi. Sie tippen den Namen Ihres Präparats ein, Sie erhalten den Preis sowie eine Liste mit Alternativen und deren Preisen. Das Gleiche gibt es für Hilfsmittel wie etwa Gehhilfen auf mymigel. Gute Besserung!

 

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages