Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

M. Prix

12.06.2017 20 Reax
teilen
teilen
0 shares

Sommer, Sonne, Festivalsaison

Stefan Meierhans: Kämpft für Konsumenten.

zvg

Die Schweiz ist diesbezüglich klein, aber fein. Tickets sind heiss begehrt – es gilt: Dr Schnäller isch dr Gschwinder. Aber Achtung, beim Kauf lauern Fallen: Gleiche Tickets können sehr verschiedene Preise haben. Häufig ist der erste Hit der Online-Suche nicht der des offiziellen Verkäufers. Oft ist der erste Hit der von Viagogo, einer Wiederverkaufsplattform. Ich erhalte immer wieder Meldungen, die beklagen, dass Viagogo den Anschein erweckt, offizieller Ticketverkäufer für verschiedene Veranstaltungen zu sein. Die Preise sind üblicherweise um einiges höher als die tatsächlich offiziellen. Ebenfalls gemeldet wurde, dass Viagogo Veranstaltungen als ausverkauft bezeichnete, für die es noch (meist günstigere) Tickets bei den offiziellen Verkaufspartnern gab. Auch horrende Buchungsgebühren, von denen man erst kurz vor Abschluss der Transaktion erfährt und die gut ein Viertel des Kaufpreises ausmachen können, werden beanstandet. Das Seco ist informiert und prüft einen Verstoss gegen die Preisbekanntgabe-Verordnung. Zwischenzeitlich rate ich: Prüfen Sie nicht nur Preis, Platzkategorie und Buchungsgebühren, sondern schauen Sie auch, wie andere Kunden die Plattform und die Verkäufer bewerten.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages