Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

M. Prix

21.08.2017 21 Reax
teilen
teilen
0 shares

Weniger ist mehr

Stefan Meierhans: Kämpft für Konsumenten.

zvg

Noch ist Hochsommer. Hurrah! Aber für viele wird das Thema Öl, Gas oder Holz kaufen bälder aktuell, als man denkt. Als ob das nicht schon teuer genug wäre! Es steht zudem regelmässig die kostenpflichtige Feuerungskontrolle ins Haus. Was ist davon zu halten? Moderne Verbrennungsheizungen sind nicht mehr vergleichbar mit Modellen, die bei der Einführung der Feuerungskontrollen vor Jahrzehnten in Betrieb waren. Heute schliessen die meisten Eigentümer Serviceabos ab. Der Clou: In deren Rahmen wird die Einhaltung der Emissionsvorgaben jährlich sichergestellt. Man kann sich also mit Fug fragen: Leiden wir unter Übersicherheitssymptomen? Wie auch immer: Tatsache ist, der Staat kontrolliert. Und das nicht zu selten. Viele Leute halten die kurzen Kontrollintervalle für Geldschneiderei. Verstehe ich. Hoffnung auf Änderung? Sicher. Zum Beispiel im Kanton Bern: Hier wurde ein Bonussystem für kleinere Gas- und Ölfeuerungen eingeführt. Erfüllt eine bestehende Anlage gewisse Bonuskriterien zwei Mal in Folge, verdoppelt sich das Kontrollintervall auf vier Jahre. Eigenverantwortung und der technische Fortschritt machens möglich. Wer Ohren hat, der höre! Hoffentlich macht das Berner Vorgehen Schule: Weniger ist oft schlicht mehr.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages