Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Satire-Blick

07.11.2017 25 Reax
teilen
teilen
0 shares

Che im Kaufhaus

Lisa Catena erklärt Zusammenhänge.

Was Revolutionäre von Politikern unterscheidet: Ihre Anhänger glauben selbst nach einem weltgeschichtlichen Totaldesaster noch felsenfest an ihre Ideen und Ideale. Von solchen Gläubigen kann mancher Pfarrer im Jahr 500 nach Luther nur träumen. Ja, die Geschichtsbücher sind gut gefüllt mit Revolutionären und ihren gescheiterten Ideen, aber das tut ihrer Beliebtheit keinen Abbruch: Che Guevara verkauft sich mittlerweile sogar als T-Shirt bei H&M. Zynischer kann man das Scheitern der marxistischen Idee nicht darstellen. Sicher wäre der katalanische Ex-Regierungschef Puigdemont auch gerne vom farblosen Politiker zum Revolutionär aufgestiegen. Stattdessen verhielt er sich wie Kapitän Schettino auf der Costa Concordia und verliess das sinkende Schiff.

Mit seiner Flucht nach Belgien verhinderte er immerhin, auf billigen T-Shirts zu enden. Aber dass ihm jetzt Andreas Glarner Asyl anbieten will – tiefer kann ein Revolutionär nicht fallen.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages