Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schotter-Blick

14.09.2018 32 Reax
teilen
teilen
0 shares

Fragen spart Zeit und Geld

Jeannine Pilloud

Wir haben einen sehr schönen Sommer hinter uns und geniessen jetzt den Herbst. Klima und Attraktivität der Schweiz bringt auch viele Gäste in die Schweiz. Und die werden nicht nur in eigenen, gebuchten Bussen durchs Land gekarrt, sondern benutzen immer mehr den öffentlichen Verkehr bei uns. Und so kommt es im ÖV immer mal wieder zu spannenden Begegnungen. Letzte Woche war im Zug zwischen Bern und Zürich ein Reisender aus Japan, der im falschen Zug sass und eigentlich nach Interlaken wollte. Somit hatte er das falsche Ticket in der Hand, als die Zugbegleiterin zur Kontrolle auftauchte. Für ihn war schnell klar: Ich steige in Zürich aus und fahre wieder zurück. Die Zugbegleiterin musste ihn aber darauf hinweisen, dass er eigentlich kein Ticket für die Strecke Bern–Zürich–Bern besitzt. Am Schluss der Verhandlung war klar, dass er zumindest einen Weg zu bezahlen hat (was er auch ohne Umstände getan hat, denn im Zug kann man mit den üblichen Kreditkarten bezahlen), und er bekam den guten Rat mit auf den Weg, doch in Zukunft vor dem Einsteigen die davor stehenden Zugbegleiter zu fragen, ob das der richtige Zug sei. Aha: Kundeninformation aus erster Hand, immer noch die sicherste Variante!

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages