Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schotter-Blick

07.07.2017 73 Reax
teilen
teilen
0 shares

Vollgas

Jeannine Pilloud, Chefin Personenverkehr SBB.

Ab 2040 will man in Frankreich den Verkauf von Benzin- und Dieselautos verbieten. So konnte man das gestern als Schlagzeile lesen. Ein mutiger Entscheid in einem Land, das doch eine starke Automobilindustrie hat. Frankreich hat auch bezüglich Schienenverkehr vieles entwickelt, von dem auch wir in der Schweiz heute profitieren. Das Thema «Geschwindigkeit auf der Schiene» wurde durch die TGVs so richtig in Europa lanciert. Auch wenn wir in der Schweiz so richtig schnell gar nicht werden können, weil immer gleich wieder die nächste Ortschaft kommt, in der man anhalten muss, haben Verbesserungen auf der Schiene auch uns mutig werden lassen und wir haben «nachgedoppelt» mit schnellen Verbindungen durch die Alpen. Jetzt sollen keine Autos mit Verbrennungsmotoren mehr in Frankreich verkauft werden. Ob das nun heisst, dass auch keine Benzin- und Diesel-Autos mehr auf den Strassen verkehren dürfen, sei dahingestellt. Aber dieser Entscheid könnte schon Wirkung zeigen und die Diskussion um die Verbrennungsmotoren auch in der Schweiz ankurbeln. Zudem kann er uns im öffentlichen Verkehr die Richtung weisen, in der auch wir unterwegs sein sollten: klimaneutral, energieeffizient und als ideale Ergänzung zur Strasse für alle, die mit dem ÖV mobil bleiben wollen!

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages