Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

30.11.2017 114 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Er geht gleich nach dem Sex»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Mein Lover (53) und ich (46) pflegen seit dreieinhalb Jahren eine erotische Freundschaft. Er selber lebt seit längerem in einer festen Partnerschaft, was mich nicht stört. Mich nervt aber, dass er nach dem Sex fast immer sofort aufsteht, duscht und ziemlich schnell wieder geht. Ich wünsche mir, dass wir noch eine Viertelstunde plaudern oder etwas Kleines essen und trinken, wie das auch schon der Fall war. Ich erlebe sein Verhalten als demütigend und übergriffig. Ich erwäge, die Beziehung wegen des fehlenden Respekts zu beenden. Ich würde nur noch gern wissen: Warum macht er das? Ist es eine Flucht? Oder Angst vor zu viel Nähe? Jacqueline

Liebe Jacqueline

Damit Sex für dich zu einem rundum befriedigenden Erlebnis wird, willst du mehr mit deinem Lover teilen als nur den Akt. Das ist nachvollziehbar, aber eben auch heikel, da eure Beziehung seit jeher schlicht und einfach einen anderen Fokus zu haben scheint.

Wenn du deinem Liebhaber unterstellst, dass er im Leben vor etwas davonrennt oder grundsätzlich ein Problem mit Nähe hast, verschliesst du die Augen vor dem Kern der Situation: Ihr lebt eine Sexbeziehung. Und zu dieser Sexbeziehung gehören für diesen Mann nun mal keine längeren Gespräche bei Snacks und Drinks.

Das soll nicht heissen, dass dein Bedürfnis nicht wichtig wäre. Aber es ist gefährlich, wenn du emotionale Nähe, Verbindlichkeit und einen freundschaftlichen Austausch an einem Ort suchst, bei dem genau diese Dinge eben nicht an erster Stelle stehen. Sag deinem Lover klar, dass du ein Minimum an sozialem Austausch brauchst, um dich in der Situation wohlzufühlen. Es reicht also nicht, wenn du ihm einfach einen Drink anbietest. Stellt sich heraus, dass ihr wirklich nicht dasselbe wollt, musst du ein Ende dieser Verbindung mindestens in Betracht ziehen.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages