Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

20.03.2018 90 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Frauen entblössen sich vor mir»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Meine Frau (54) und ich (58) haben sehr wenig Sex. Ich leide auch darunter, dass sie nie schöne Wäsche trägt. In den letzten Wochen hatte ich nun mehrere Erlebnisse, bei denen sich Frauen spontan vor mir entblössten. Sie zeigten mir ihre Unterwäsche oder sogar ihre Brüste und fassten sich dabei an. Das passierte bei uns zu Hause, als meine Frau nicht guckte, in der Waschküche oder auch auf einem Spaziergang. Zu den Erinnerungen an diese Dinge muss ich mich nun immer selbst befriedigen, aber ich hätte so gern mal wieder richtigen Sex. Was soll ich machen? Bruno

Lieber Bruno

Das Thema Sexualität bewegt dich offensichtlich gerade extrem. So sehr, dass es so wirkt, als ob sich im Moment Fantasie und Realität vermischen.

Denn deine Schilderungen klingen eher nach kunstvoll inszenierten sexuellen Fantasien als nach wahren Begebenheiten. Schlussendlich soll es hier aber nicht darum gehen, deinen Bericht auf den Prüfstand zu stellen. Belassen wir es ganz einfach dabei, dass dich die entsprechenden Szenarien derart beschäftigen, dass sie deinen Alltag komplett prägen. Du kannst diese Bilder ohne Hemmungen als Inspiration für deine Solosexualität verwenden und sie ausbauen und geniessen. Nur ändert das natürlich nichts daran, dass du aktuell offenbar auf Sex zu zweit verzichten musst.

Es liegt jetzt an euch zu klären, wie ihr in Zukunft mit dem Thema «richtiger Sex» umgehen wollt. Seht ihr Ansatzpunkte, wie ihr eure eigene Sexualität wiederbeleben könnt?

Seid euch bewusst, dass es um tiefere Veränderungen gehen muss als nur darum, dass deine Frau schöne Wäsche tragen soll. Findet ihr in dieser Diskussion gar keine gemeinsamen Ziele, könnt ihr immer noch darüber reden, ob eine Beziehungsöffnung eventuell eine Option wäre, statt euch gegenseitig zu blockieren.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages