Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

06.04.2018 72 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Fühlen Männer und Frauen anders?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (58) möchte wissen, ob es stimmt, dass Männer und Frauen in ihrem Denken und Fühlen vollständig verschieden sind. Wie sieht es mit der Sexualität aus? Empfinden Männer und Frauen anders? Man liest da ja alles Mögliche, auch von anerzogenen Verhaltensweisen und Gefühlen. Monika

Liebe Monika

Wenn man über die Geschlechter und ihre Eigenschaften philosophiert, fährt man mit einem offenen, verspielten Ansatz in der Regel am besten. Denn abschliessende Antworten wird es in dieser Sache keine geben. Schlicht und einfach, weil es so etwas wie «die Männer» und «die Frauen» als einheitliche Gruppe gar nicht gibt.

In den beiden Gruppen tummeln sich nämlich Individuen, die alle eine persönliche Sicht- und Erlebensweise haben. Männer und Frauen können unter sich extrem verschieden sein, und es nützt niemandem, die Geschlechter einfach in zwei Töpfe zu werfen und basta.

Das wiederum heisst nicht, dass es innerhalb der Geschlechter auch starke Gemeinsamkeiten gibt oder Themen, die besonders typisch und manchmal vielleicht sogar einzigartig sind. Sich freundschaftlich mit diesen Unterschieden auseinanderzusetzen, kann sehr spannend sein.

Beim Sex im heteronormativen Modell, also zwischen Mann und Frau, ist es zum Beispiel normalerweise der Mann, der eindringt und die Frau diejenige, die aufnimmt. Der Einfluss dieser Rollenverteilung und dieser Komplementarität ist oft stärker, als sich die meisten Menschen bewusst sind. Dennoch lohnt es sich, beim individuellen Erleben zu bleiben und sich ganz spezifisch darüber auszutauschen.

Was beim Menschen biologisch verankert und was gelernt ist, ist eine andauernde Streitfrage in der Wissenschaft. Klar ist für mich: Der Mensch ist wandelbar, und deshalb ist es wichtig, dass er sein Leben bewusst und lustvoll gestaltet.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages