Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

11.06.2018 104 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Ich bin seit zehn Jahren verliebt»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (42) bin verheiratet und habe eine wundervolle Familie. Ich liebe meinen Mann, aber seit zehn Jahren auch einen anderen. Ich träume von ihm und weiss, dass er auch Gefühle für mich hat. Wir vermeiden jeglichen Kontakt. Ich stelle mein Leben in Frage und kann es nicht geniessen, möchte aber meinen Mann nicht verlassen. Ich will den anderen unbedingt vergessen, aber mein Herz lässt es einfach nicht zu. Ich habe ihn bereits auf allen Kanälen geblockt. Was kann ich sonst noch tun? Linda

Liebe Linda

Die harte Wahrheit ist: Es gibt keine einfache Lösung für dein Problem. Nichts kann tilgen, dass du zwischen zwei Menschen und zwei Leben stehst. Kein Schalter und kein Zauber können deine Liebe stoppen.

Was dir widerfährt, ist Teil des Lebens. Vielen Menschen passiert es in irgendeiner Form. Aber die Tatsache, dass jemand zwei Menschen romantisch liebt, ist in unserer Gesellschaft derart unerhört, ein derart grosses Tabu und eine derart gefürchtete Bedrohung, dass die Normalität dieses Umstandes und vielleicht sogar seine brutale Schönheit geleugnet werden.

Es ist nachvollziehbar, dass du dir wünschst, du könntest diesen Mann vergessen. Aber er ist da, diese Liebe ist da. Je mehr du dagegen ankämpfst, desto mehr Sand wirbelst du am Grunde deines Herzens auf.

Es gibt da draussen einen Menschen, den du liebst und der dich auch liebt. Das ist ein Wunder und ein Geschenk. Selbst dann, wenn es dir weh tut, dass es in deinem Leben keinen Platz gibt für diesen Mann oder nur einen sehr beschränkten. Erlaube dir diesen Schmerz. Erlaube dir, dass du diese Situation nicht auflösen kannst. Und erlaube dir, Hilfe anzunehmen, wenn du mit einem Profi über diese Situation reden willst. Auch diese Person wird keine Lösung haben, aber ein offenes Ohr. Und das ist Gold wert.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages