Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

24.10.2017 96 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Ich habe nur Affären»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Seit ein paar Jahren ist mein Liebesleben geprägt von One-Night-Stands und Affären. Der unverbindliche Sex macht mir zwar Spass, aber immer, wenn eine Beziehung endet, falle ich (24) in ein Loch. Ich bin dann enttäuscht, dass ich nicht gut genug war für etwas Langfristiges und will jeweils einige Monate nichts mehr von Männern wissen. Ich stürze mich in meine Arbeit, bis ich wieder an einen Punkt komme, wo mir die Enttäuschung egal ist und ich die nächste Affäre anfange. Wie komme ich aus diesem Teufelskreis raus? Sonya

 

Liebe Sonya

Dein Beziehungswunsch ist genau so verständlich wie deine Lust auf Sex. Um aus dem von dir beschriebenen Teufelskreis auszubrechen, musst du auf keines dieser Bedürfnisse verzichten. Du musst allerdings sorgfältiger trennen, auf welche Weise du sie befriedigen möchtest.

Einerseits hast du Freude am Sex und dich so mit anderen Menschen zu verbinden. Das ist etwas Schönes und versuch bitte nicht, es abzuklemmen. Heikel ist, dass du über diesen Gelegenheitssex auch einen Beziehungswunsch ausleben möchtest. Du suchst also an einem Ort nach Nähe und Verbindlichkeit, der diesbezüglich nicht viel zu bieten hat oder diese Dinge sogar explizit ausschliesst.

Ein weiterer kritischer Punkt ist, dass du offenbar versuchst, diese Männer über deine sexuelle Performance und durch gemeinsam verbrachte Zeit davon zu überzeugen, dass du eben doch auch als Langzeitpartnerin erstrebenswert bist. Aber dadurch gleist du Zurückweisungen selbst auf.

Lebe sowohl deine Sexualität, als auch dein Beziehungsleben bewusster. Geniesse Sex um der Lust Willen, aber verwende ihn nicht als Mittel, um einen Mann an dich zu binden. Frag dich stattdessen, was du sonst für Strategien hast, um bei einem Mann zu trumpfen und trenne dann die Bereiche bewusst und realistisch.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages