Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

31.05.2018 57 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Ich habe Schmerzen beim Sex»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Nach einer Operation an der Gebärmutter hatte ich (45) vor ein paar Jahren erstmals Schmerzen beim Sex. Meine Ärztin fand aber keine Ursache. Sie gab mir damals Gleitmittel, was zunächst geholfen hat, dann aber nicht mehr. Seither war ich eine Weile Single. Weil ich nun wieder jemanden kennengelernt hatte, wollte ich mal schauen, ob es geht, etwas einzuführen. Aber ich bekam so etwas wie einen Krampf und meine Scheide war komplett zu. Ist das eine Folge der Operation? Vielleicht ein Nervenschaden? Eliane

Liebe Eliane

Ferndiagnosen sind bei körperlichen Dingen immer heikel, aber was du beschreibst, klingt nach einem sogenannten Vaginismus. Das Phänomen wird auch Scheidenkrampf genannt, und genau mit diesen Worten beschreibst du das, was du erlebst, ja auch.

Was sich bei einem Vaginismus verkrampft, ist die Beckenbodenmuskulatur. Das passiert, ohne dass du es willst oder es als bewussten Prozess spürst. Die Anspannung kann so stark sein, dass es unmöglich ist, etwas in die Vagina einzuführen. Meistens liegt die Ursache für entsprechende Beschwerden in einer Kombination von verschiedenen Dinge. Die Operation kann eine Rolle gespielt haben.

Offenbar war es kein leichter Eingriff. Zudem hat er im Zentrum deiner Weiblichkeit stattgefunden. Das kann psychisch enorm viel auslösen, wird aber leider oft überhaupt nicht thematisiert. Wenn dann noch Schmerzen ins Spiel kommen, will sich dein Körper verständlicherweise schützen, und er macht zu.

Lass dich auf eine Beratung ein, bei der das Zusammenspiel von Körper und Geist im Zentrum stehen. Es geht darum, dass du auf sanfte Weise einen Körperbereich entdecken und beleben kannst, der lange mit Problemen behaftet oder wenig entdeckt war. So können Nähe und Vertrautheit wachsen, die wieder eine Öffnung erlauben.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages