Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

20.06.2018 83 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Ich stehe auf Schwangere»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (38) vergöttere schwangere Frauen und finde sie sexuell enorm anziehend. Begonnen hat alles, als ich während einer Lebenskrise zufällig vermehrt mit Schwangeren zu tun hatte. Leider habe ich kaum eine Chance, eine Familie zu gründen, weil ich starke Erektionsschwierigkeiten habe und oft schon vor dem Eindringen komme. Es geht mir auch gar nicht so sehr um Sex. Ich sehne mich einfach unglaublich danach, um eine Schwangere herum zu sein. Vielleicht auch eine zu unterstützen, die von ihrem Partner deshalb verlassen wurde. Aber wie finde ich nur so eine Frau? Alex

 

Lieber Alex

Offenbar hast du damals während der Lebenskrise im Umfeld dieser schwangeren Frauen viel Geborgenheit erlebt. Hinzu kam mit der Zeit ein sexueller Kick. Jetzt sehnst du dich danach, dass diese Bedürfnisse wieder befriedigt werden und dass du in eine Welt eintauchen kannst, die du schon mal als sicher und erfüllend erlebt hast.

Es ist spannend, dass du sagst, dass du schwangere Frauen vergötterst. Denn irgendwie scheint in deinem göttlichen Konzept bei allem Wohlwollen das Menschliche zu fehlen. Zu diesem Menschlichen würde gehören, dass du nicht verdrängst, dass eine Schwangerschaft zeitlich klar begrenzt ist und dass die Schwangere mehr ist als ihr körperlicher Zustand.

Das soll nicht heissen, dass deine Bewunderung nicht aufrichtig ist oder du böse Absichten hättest. Aber im Moment scheinen deine Träume und deine sexuellen Wünsche die Realität zu überstrahlen. Besonders, da nicht klar ist, wie genau du dir dieses Zusammensein vorstellst.

Aus sexologischer Sicht wäre es spannend zu ergründen, warum dein Körper in der Sexualität streikt, wenn eine Frau nicht schwanger ist. Der Situation beraterisch auf den Grund zu gehen, lohnt sich also definitiv.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages