Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

10.04.2018 31 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Ich wünsche mir eine Lustpille»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Da ich (62) nicht mehr so viel Lust habe wie mein Partner (62), haben wir öfters Streit und es gibt Vorwürfe. Ich fühle mich nicht mehr als vollwertige Frau und habe meinem Partner gegenüber ein schlechtes Gewissen. Ich will ihn nicht verlieren und ertrage meine eigene Lustlosigkeit nicht mehr. Gibt es Viagra auch für Frauen? Jeanette

Liebe Jeanette

Dass du dich durch eine Tablette von deinen Sorgen befreien willst, ist nachvollziehbar. Ganz so einfach, wie du dir das vorstellst, ist es aber nicht. Es gibt zwar ein sogenanntes «Viagra für die Frau», seine Effektivität ist aber beschränkt und die Nebenwirkungen nicht zu unterschätzen.

Wenn du wirklich etwas an deinem Lust-Erleben ändern willst, dann musst du dich darauf einlassen, dein Verhältnis zu den Themen Lust und Sexualität gesamthaft zu durchleuchten. Im Moment betrachtest du angeknipste Lust offenbar primär als Mittel, um deine Probleme zu lösen. Durch sie willst du Streit vermeiden, dein schlechtes Gewissen loswerden und deine Identität als Frau stärken.

Genau in dieser Zweckgebundenheit liegt aber vermutlich ein grosser Teil des Problems: Du zerrst an deiner Lust und willst sie instrumentalisieren. Und das ist Gift für sie. Um Lust aufblühen zu lassen, muss man sie nähren, pflegen und ihr Wesen kennen und akzeptieren. Man muss einen lustvollen Alltag schaffen, in dem es Raum gibt für sie. Aber ein Alltag lässt sich nicht mit einer Tablette umkrempeln.

Betrachte die Themen, die dir zu schaffen machen, von einer anderen Seite. Setze dich mit deiner Identität als Frau auseinander und frag dich, was Lust und sexuelle Erfüllung für dich bedeuten. Setze dich ins Zentrum, statt die Wünsche deines Partners. So kannst du aus dir heraus den Raum schaffen, damit Lust in deinem Leben aufblühen kann.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages