Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

12.10.2017 155 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Ist Analsex ein natürlicher Wunsch?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (33) habe auf einigen Sexseiten diverse Inserate von Frauen gesehen «ohne finanzielle Interessen», die einen Mann suchen, der sie von hinten nimmt. Mich reizt das. Gleichzeitig fühle ich mich schmutzig, weil doch die Vagina für Sex gedacht ist und nicht der Anus. Kommt mein Wunsch von mir und aus meinem Innern oder von den Pornos, die ich früher mal geschaut habe? Wenn es ein innerer Wunsch und ein natürliches Bedürfnis wäre, könnte ich es akzeptieren. Boris

 

Lieber Boris

Ich halte es für keine gute Idee, katalogmässig zu definieren, welche Form der Sexualität «natürlich» ist und welche nicht oder welche Körperteile für was gedacht sind und für was nicht. Werte wie Neugier, Respekt, Sorgfalt, Mut und Verspieltheit sind dagegen bessere Anhaltspunkte auf dem Weg zu sexuellem Glück und einem erfüllenden Umgang mit dem eigenen Körper.

Stell dich der Aufgabe, im Sexuellen selbst über deine Werte zu bestimmen. Dabei ist es wichtig, dass du dir bewusst bist, dass du als Mensch stets mit deiner Umwelt vernetzt bist. Unser Erleben und unsere Wünsche bestehen immer aus einem Mix von innen und aussen. Keine Quelle soll pauschal als gut und rein oder als nieder und böse abgestempelt werden.

In Bezug auf Analsex heisst das, dass ihn manche Männer und Frauen mögen und geniessen, andere dagegen gar nicht. Die Gründe sind dabei bei jedem Einzelnen verschieden, egal, ob diese Person zur Pro- oder zur Contra-Fraktion gehört. Hauptsache, die Involvierten sind sich einig. Vorsicht solltest du walten lassen, was die Kontaktanzeigen betrifft, auf die du dich beziehst. Es mag zwar durchaus Frauen geben, die gern Analsex haben, es klingt jedoch verdächtig, dass diese reihenweise Inserate auf Sexseiten ohne finanzielle Interessen schalten sollten. Das wirkt weder seriös, noch realistisch.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages