Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

18.10.2017 66 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Sie setzen ihn unter Druck»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (35) habe vor einigen Monaten auf einer Datingplattform einen Mann (35) kennengelernt, der mir beim ersten Date gestanden hat, dass er noch verheiratet ist. Er empfände nichts mehr für seine Frau und bleibe nur wegen der Kinder. Wir haben dann eine Affäre angefangen, und es war wunderbar. Vor ein paar Tagen wollte er sich von seiner Frau trennen, aber nun hat er mir geschrieben, dass sie es mit professioneller Hilfe nochmals versuchen wollen. Ich vermute, seine Eltern haben ihn dazu überredet. Was soll ich nun machen? Iris

Liebe Iris

Es ist keine Seltenheit, dass Männer und Frauen, die Affären haben, an ihrer Kernbeziehung kein gutes Haar lassen und es so darstellen, als sei eine Trennung nur noch eine lästige Formalität. Denn ohne diese Illusion könnte man sich gar nicht genussvoll dem Kick einer Affäre hingeben. Geht es dann aber darum, wirklich konsequent zu sein und das gewohnte Leben komplett auf den Kopf zu stellen, sieht die Sache plötzlich ganz anders aus.

Bitte mach dir nichts vor, indem du die Verantwortung für den Entscheid deines Liebhabers allein seinem Umfeld zuschiebst. Dass diese Menschen vehement dafür plädiert haben, dass sich dein Liebhaber nochmals für seine Ehe und seine Familie einsetzt, mag zwar stimmen, aber es heisst nicht, dass er nicht selbst auch hinter dieser Idee steht.

Jetzt auf ihn zu verzichten, tut weh. Eine tief greifende Klärung seiner Beziehungssituation kommt aber auch dir zugute.

Wenn du und deine Affäre als Paar eine Chance haben wollt, dann muss dieser Mann zuerst in seinem Leben aufräumen. Eine Paarberatung kann für eine solche Klärung extrem hilfreich sein. Stell dich der Tatsache, dass dieser Mann jetzt nicht für dich bereit ist, und frag dich sorgfältig, ob du dein Leben auf Stand-by stellen willst, bis er es irgendwann sein wird – oder auch nicht.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages