Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

04.04.2018 53 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Sie setzt unsere Ehe aufs Spiel»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (46) bin seit über zehn Jahren mit meiner Partnerin (43) zusammen. Wir hatten immer viel und abwechslungsreichen Sex. Wenn die Initiative mal nicht von mir aus kam, hat sie mich spontan animiert. Seit zwei Jahren will sie nichts mehr von Sex wissen. Liegt es an der Spirale? Betrügt sie mich? Ich habe ihr schon gesagt, dass ich unzählige Gelegenheiten für Sex hätte, aber nur Sex mit ihr wolle. Ich weiss nicht mehr weiter. Sie realisiert wohl gar nicht, dass sie so unsere Ehe gefährdet. Dominik

Lieber Dominik

Die Sexualität in einer Langzeitbeziehung mit der Sexualität in ihrer Blütezeit zu vergleichen, ist heikel. Denn so setzt man sich einen Vergleichswert, gegenüber dem man fast nur verlieren kann. Trotzdem ist es nachvollziehbar, dass du die für dich guten alten Zeiten vermisst, während denen Sex ein Selbstläufer war.

Aufzudecken, warum sich die Sexualität in einer Beziehung stark verändert hat, braucht Offenheit und Einsatz von beiden Partnern. Dazu gehört, dass beide annehmen, dass sich eine Beziehung stets verändert und dass alte Rezepte nicht unbedingt für neue Umstände taugen.

Wo deine Frau genau steht und ob die von dir vermuteten Probleme wie Verhütung oder Betrug eine Rolle spielen, lässt sich ohne ihre Mithilfe nicht sagen. Was dich angeht, so fällt auf, wie sehr du darauf pochst, dass alles wie früher sein sollte. Und das ist als Basis für guten Sex unter veränderten Umständen schwierig.

Es wird die Lust deiner Frau kaum steigern, wenn du ihr erklärst, wie leicht du sie betrügen könntest. Das gilt auch, wenn die Aussage als Kompliment an ihre Wichtigkeit gedacht ist. Setzt euch zusammen und schaut, was es heute braucht, damit euer Alltag lustvoll ist, statt etwas nachzujagen, das sich offensichtlich verändert hat.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages