Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

03.05.2017 72 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Trotz Ehetherapie habe ich seit sieben Jahren keinen Sex. Warum ändert meine Frau nichts?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich und meine Frau (49) sind seit längerem in einer Ehetherapie. Ich hatte es irgendwann satt, immer den ersten Schritt zu tun. Wir vereinbarten mit der Therapeutin, dass meine Frau mal selber Sex anfange. Ich solle ihr Zeit geben. Jedes Mal verspricht meine Frau, etwas zu ändern, aber es passierte nie etwas. Und das seit sieben Jahren! Sieben Jahre keinen Sex! Wenn ich sie direkt frage, sagt meine Frau, sie hätte schon noch Interesse an Sex, aber es passiert einfach nichts. Guido (54)

Jede Beratung oder Therapie hat ein Ziel, und es ist wichtig, diesem langsam, aber sicher näher zu kommen. Wenn dein persönliches Ziel für eure Eheberatung war, dass eure Sexualität neue Impulse bekommt, du das klar gesagt hast und sich nach sieben Jahren in diesem Bereich nichts geändert hat, dann müsst ihr eure Strategie hinterfragen. Dabei geht es nicht darum, blind die Arbeit eurer Therapeutin zu kritisieren. Sexualität bleibt in vielen Beratungen, die sich auf die Beziehung generell fokussieren, ein vernachlässigtes Thema. Oft auch deshalb, weil sich die Klienten nicht getrauen, hartnäckig zu sein und zu sagen, dass ihnen Veränderungen in diesem Bereich wichtig sind. Es ist ein grosses Plus, dass deine Frau sagt, dass Sex für sie als Anliegen nicht komplett gestorben ist. Das lässt vermuten, dass sie schlicht und einfach ratlos ist, wie sie die von dir gewünschte Initiative denn genau zeigen soll. Das mag für jemanden, dem Sex wichtig ist, schwer nachzuvollziehen sein. Aber Überforderung kann unglaublich lähmend wirken. Besprecht in der Beratung, wie ihr auch dein persönliches Ziel zu einem gemeinsamen machen könnt. Definiert ganz konkrete Tipps, Schritte und Übungen. Schaut euch um, wo ihr diese bekommen könnt, wenn eure aktuelle Therapeutin mit euch in diesem Bereich nicht arbeiten kann oder will.

Wann ist eigentlich der beste Zeitpunkt für ein Treffen, wenn man sich online kennen gelernt hat? Ich habe gehört, dass man nicht zu lange warten soll. Aber was heisst das denn genau? Jonas (22)

Mit einer genauen Zeitangabe lässt sich deine Frage nicht beantworten. Der richtige Zeitpunkt für ein Treffen richtet sich nämlich nach den persönlichen Bedürfnissen von dir und deinem Flirt. Diese dürften von Frau zu Frau, die du online triffst, verschieden sein. Die Idee hinter der Aufforderung, nicht zu lange zu warten, ist, dass man sich nicht zu sehr in die virtuelle Version einer Person verliebt und eine Illusion aufbaut, die dann plötzlich platzt. Du musst nicht den ultimativ perfekten Zeitpunkt treffen, um bei einem Date eine Chance zu haben. Schlag das vor, was für dich stimmt.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages