Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

12.04.2017 77 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Trotz offener Beziehung habe ich keine Affären – jetzt überlege ich, für Sex zu zahlen»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Meine Frau und ich haben eine offene Beziehung. Wir finden das die natürlichste und ehrlichste Beziehungsform. Da ich bei normalen Frauen erfahrungsgemäss nicht landen kann, überlege ich mir, zu einer Professionellen zu gehen. Eine ideale Kandidatin wäre eine Frau, die Freude am Sex hat (gibts so etwas überhaupt?), einfach noch etwas dazuverdienen will und durch das Geld bei der Partnerwahl nicht so pedantisch ist wie auf dem freien Markt. Mathis (37)

Nimm es mir nicht übel, aber in deiner Frage stecken derart viele seltsame Schlüsse und Vorstellungen, dass es nicht möglich ist, hier alle kritischen Punkte zu klären. So wirkt es seltsam, dass du in einer offenen Beziehung lebst, wenn du überzeugt bist, dass du selbst gar keine Chance auf ausserehelichen Sex hast. Bringst du dich damit nicht in eine Situation, in der Frust programmiert ist? Was heisst das für deinen Selbstwert? Und wie kommst du darauf, dass Frauen keine Freude am Sex haben? Warum sonst sollte sich deine Freundin für eine offene Beziehung entscheiden und einsetzen? Dem anderen Geschlecht Lust abzusprechen, ist ein totaler Killer für eine schöne Paarsexualität. Vom Bezahlsex scheinst du ein eher unrealistisches Bild zu haben, wenn du eigentlich keine Prostituierte möchtest, für die Sex ein Geschäft ist, sondern eher eine normale Frau, bei der du durch Geld deine angeblichen Makel aushebeln kannst. Diese Durchmischung von privatem und Bezahlsex ist aber eine heikle Angelegenheit, in der du dich schnell verrennen kannst. Alles in allem kommen damit wie gesagt einige knifflige Punkte zusammen, die du besser in einer Beratung klärst, bevor du dich in etwas verstrickst, das dich überfordert oder unglücklich macht.

Mein Freund hat mich vor etwa einem Monat nach mehrjähriger Beziehung verlassen. Nun habe ich einen Mann kennengelernt, der sich sehr für mich interessiert. Ich weiss nicht, wie ich reagieren soll. Irgendwie ist mir das zu früh, aber ich finde ihn schon spannend. Hätte eine Beziehung jetzt überhaupt eine Chance? Nadine (32)

Sicher ist nur, dass diese Beziehung keine Chance hat, wenn du jetzt abblockst. Aber Liebe passiert selten genau in dem Timing, das man sich vorstellt. Mach dir nicht zu viele Gedanken, was die Zukunft angeht, und bleibe im Moment. Verabrede dich, wenn du Lust auf gemeinsame Aktivitäten hast. Du wirst spüren, wenn es dir zu viel wird. Es kann Sinn machen, diesen Mann vorzuwarnen, dass du gerade in einer turbulenten Lebensphase steckst und es langsam angehen möchtest.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages