Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

08.08.2017 38 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Unser Alltag erdrückt uns»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Meine Freundin (27) und ich (24) sind vor ein paar Monaten zusammengezogen. Da wir beide ein Handicap haben, fiel es uns nicht immer leicht, alle Pflichten zu meistern. Da meine Freundin stärker eingeschränkt ist als ich, blieben die meisten Aufgaben an mir hängen. Ich komme immer mehr an meine Grenzen, und meine Freundin ist enttäuscht von mir. Sie sagt mir nun auch immer wieder, dass sie nicht mehr so viele Gefühle hat für mich wie früher. Ich möchte, dass unsere Liebe wieder hervorkommt. Lukas

Lieber Lukas

Das Zusammenziehen ist für viele Paare ein wichtiges Etappenziel auf der Beziehungsreise. Mit diesem Moment sind viele Träume und Wünsche verknüpft. In einer gemeinsamen Wohnung zeigt sich aber meist auch der Alltag von einer etwas unbequemeren Seite, was für die Beziehung zu einer Belastung werden kann.

Offenbar scheint ihr unterschätzt zu haben, wie viel Energie dafür draufgehen wird, eure Pflichten im Haushalt zu bewältigen, und was es bedeutet, dass du in eurer Beziehung nicht einfach mehr nur Partner sein kannst, sondern auch stark in der Rolle des Helfers mit konkreten Aufgaben gefragt bist.

Setzt euch zusammen und zieht eine Zwischenbilanz. Betrachtet euer Zusammenleben nicht nur als Resultat eurer Liebe, sondern behandelt es wie ein Projekt, das es zu planen und zu verbessern gilt. Listet auf, welche Aufgaben es zu bewältigen gibt und klärt dann eure Optionen, wie ihr für Entlastung sorgen wollt. Könnt ihr fremde Hilfe beiziehen? Wäre deine Freundin in einer Wohnung mit einer anderen Infrastruktur selbständiger?

Seid euch bewusst, dass ein gemeinsamer Alltag für das Liebesgefühl nicht nur förderlich ist. Sprecht, wie ihr Momente schaffen könnt, in denen ihr euch als Liebespaar begegnen könnt. Es ist wichtig, dass ihr solche unbelasteten Momente bewusst schafft.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages