Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

09.10.2017 79 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Warum verliebe ich mich nicht mehr?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (35) hatte eine sehr lange Beziehung, die vor fünf Jahren aus verschiedenen Gründen auseinander gegangen ist. Meine Ex und ich haben eine Tochter, die mich sehr glücklich macht. Wir meistern diese Elternschaft ganz gut. Mein Problem ist, dass ich seit der Trennung Single bin. Es passiert einfach nichts in meinem Liebesleben, obwohl ich erst 35 bin und häufig rausgehe. Ich kann mich einfach nicht verlieben, habe nicht mal wirklich Lust auf Sex. Zudem bin ich nicht der Typ für eine schnelle Nummer. Aber ich frage mich trotzdem, was nur mit mir los ist. Timo

Lieber Timo

Unsere Gesellschaft ist oft etwas ratlos, wenn es um Singles geht. Irgendwie steckt das Bild in unseren Köpfen fest, dass jemand, der länger ohne Beziehung lebt, irgendwie verkorkst sein muss.

Auch du scheinst dich mit deinem Beziehungsstatus schwer zu tun, wobei du dich offenbar mehr darüber wunderst, dass sich in deinem Herzen nichts tut, als dass du dich konkret beklagst, unglücklich zu sein. Alles in allem scheinst du aber einen ganz guten Zugang zu deinen Bedürfnissen zu haben. Du hast das Leben im Patchwork organisiert und gehst regelmässig unter Leute. Ausserdem bleibst du dir treu und wartest, bis du eine echte Verbindung zu einer Frau spürst, statt kopflos von einem ins andere Bett zu hüpfen.

Dein aktuelles Leben mag nicht dem entsprechen, was du dir für einen jungen, ungebundenen Mann vorstellst, aber du hast nichts davon, wenn du dich selbst in ein Muster presst, das dir gar nicht entspricht. Richte deinen Fokus auf jene Dinge, die dich glücklich machen. Lust wächst nämlich in einem lustvoll geführten Leben. Tu das, was dich erfüllt und was dir gut tut, statt dich auf ein freundinnenförmiges Loch in deinem Leben zu fokussieren, das es unbedingt zu füllen gilt.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages