Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

20.12.2017 61 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Was will er eigentlich?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (22) bin seit mehreren Jahren in den gleichen Mann (25) verliebt. Früher wollte er etwas von mir, aber ich nicht von ihm. Heute ist es umgekehrt, und ich begnüge mich mit einer Freundschaft. Zwischen uns läuft es immer gleich: Wenn er jemanden kennenlernt, bricht der Kontakt zwischen uns ab. Nach ein paar Monaten meldet er sich wieder. Zudem macht er ständig Andeutungen, wie schön wir es doch hätten. Gleichzeitig sagt er, er habe keine Gefühle für mich. Ich bin total fertig, weil ich mir mein Leben ohne ihn nicht vorstellen kann. Anina

Liebe Anina

Das Verhalten deines Bekannten ist eine mustergültige Kumpelmasche: Er lässt dich links liegen, sobald er einen Flirt am Laufen hat, nur um wieder aufzutauchen, wenn der Sturm der ersten Verliebtheit vorbei ist. Das mag kein sehr feines Vorgehen sein, aber eben das, was man guten Kollegen im Namen der Liebe oder bei einer Chance auf Sex zumutet.

Deine undankbare Rolle in diesem Spiel ist jene der zuverlässigen Kollegin, von der dein Bekannter weiss, dass sie noch da sein wird, wenn sich seine Interessen wieder ändern.

Diesen Posten der zweiten Geige wirst du nur los, wenn du dich abgrenzt und dich zurückziehst. Denn nur wenn dein Bekannter sieht, dass du ihm nicht unter allen Umständen und jederzeit zur Verfügung stehst, kann sich eine Spannung zwischen euch entwickeln, die es für romantische Liebe braucht.

Befrei dich aus diesem Kreislauf der permanenten Zurückweisung, und hör auf, dein Glück komplett von diesem Mann abhängig zu machen. Investiere in einen erfüllenden Alltag, in dem du selbst im Zentrum stehst. Pack ein Projekt an, das dir Spass macht und

dich fordert, statt nur auf diesen Mann zu warten. Das stärkt deinen Selbstwert und zeigt, dass du ein spannender Mensch bist und kein selbstverständliches Anhängsel.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages