Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

29.06.2018 93 Reax
teilen
teilen
0 shares

«Wie führe ich sie an meinen Fetisch ran?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich (31) lebe in einer Fernbeziehung mit einer tollen Frau. Das Problem ist, dass ich mich selbst sexuell super vergnügen kann, aber keinerlei Reize da sind, wenn wir zusammen sind. Ich stehe auf Lack, Leder, Latex, Füsse und solche Dinge. Ich mache oft zu diesen Themen Selbstbefriedigung, indem ich mir Filme anschaue oder solche Materialien anziehe. Ich überlege nun, wie ich meine Freundin an das Thema Fetisch heranführen soll? Soll ich sie in einen Sexshop schicken oder sie an eine Fetischparty mitnehmen? Lucien

Lieber Lucien

Es ist nachvollziehbar, dass es für dich eine logische und erstrebenswerte Sache ist, deine Freundin in deine Fetischsexualität zu integrieren. Doch selbst wenn sie sich auf diese Themen einlassen kann, dann kommt dieser sexuelle Kick mit einem Preis, den du unbedingt vorher kennen solltest.

Wenn du auch deine Paarsexualität auf deine Fetische ausrichtest, dann zementierst du damit deine Eingeschränktheit auf diese Themen. Das mag dir momentan nicht tragisch vorkommen, weil du deinen Solosex gut findest. Die Chance ist jedoch gross, dass das in dieser oder späteren Beziehungen irgendwann zu einer Belastung wird. Denn für die meisten Menschen ist es ein Problem, wenn sie realisieren, dass nicht sie selbst als Person im Fokus des sexuellen Interesses stehen, sondern dass sie nur Träger sind für ein Objekt oder Material.

Die Situation wäre anders, wenn du auch noch andere Dinge in der Sexualität spannend finden würdest. Aber falls du tatsächlich komplett auf Fetischthemen fixiert bist, würde ich dir raten, deine Situation zuerst mit einem Profi anzuschauen. Denn du kannst nicht nur Freiheiten, sondern auch Lust gewinnen, wenn du dein sexuelles System erweiterst und Fetischthemen eine spannende Möglichkeit sind, statt eine zwingende Notwendigkeit.

teilen
teilen
0 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages