Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sex am Abend

29.03.2017 145 Reax
teilen
teilen
5 shares

«Wie kann ich Pick-up-Artist werden, um mehr Sex zu haben?»

Caroline Fux ist Psychologin und Co-Autorin der Bücher «Guter Sex» und «Was Paare stark macht».

 

Ich will derzeit nur Sex. Nun bin ich auf Pick-up-Artists und ihre Technik gestossen. Wie kann ich diese Techniken lernen, ohne für einen Kurs bezahlen zu müssen? Ich möchte genau wie die Pick-up-Artists Frauen direkt von der Strasse nach Hause nehmen. Lars (22)

Wenn du eine Dienstleistung in Anspruch nehmen möchtest, dann musst du auch bereit sein, dafür zu zahlen. Gratis organisieren kann und will ich dir Pick-up-Wissen also nicht. Aber ich möchte ein paar Überlegungen anbieten, ob es sich generell lohnt, darin sein Geld zu investieren. Unzählige Frauen ohne jegliche Verpflichtungen für Sex zu gewinnen, ist ein Traum vieler Männer. Genau das machen sich Anbieter von Pick-up-Kursen zunutze. Sie präsentieren ein einfaches Strickmuster in Bezug auf schnellen Sex, verteilen grosszügig Erfolgsgarantien und verkaufen so ihre Programme und Bücher teils äusserst erfolgreich. Nicht selten wird Pick-up zudem als «Dienst am Kumpel» verkauft oder als wichtiger Aufstand gegen angeblich übermächtige und überhebliche Frauen. Dabei dürfte das eigene Konto den meisten Pick-up-Artists realistischerweise wichtiger sein als das Liebesleben ihrer Kunden. Die beeindruckenden Beweisvideos von der Strasse sind übrigens sehr oft nichts anderes als Fakes, inszeniert mit gut aussehenden Schauspielerinnen. Die Geschichten der Männer, die Hunderte oder sogar Tausende Franken in entsprechende Programme investiert haben, aber nicht annähernd den Flirterfolg erreichen, den man ihnen verspricht, verschweigen die Anbieter natürlich. Falls du trotzdem von Pick-up überzeugt bist, dann investiere doch erst mal in ein Buch über die Methode, bevor du Unsummen für Kurse und unglaubliche Versprechungen ausgibst. Gerade wenn es um Sex oder Liebe geht, ist es wichtig, als Konsument besonnen zu bleiben.

Was ist Pick-up?

Das Ziel der verschiedenen Pick-up-Techniken ist, Frauen zu manipulieren, damit sie sich auf Gelegenheitssex mit dem Gegenüber einlassen. Viele der Methoden werden als wissenschaftlich verkauft, richtige Studien stehen aber selten hinter den Programmen. Das wiederum heisst nicht, dass sämtliche Pick-up-Techniken wirkungslos sind. Menschliches Verhalten folgt gewissen Mustern, und wer diese kennt, kann sie sich zunutze machen. Das in Pick-up propagierte Menschenbild ist aber derart mechanistisch und simplifiziert, dass es der Komplexität des effektiven menschlichen Verhaltens schlicht nicht gerecht wird. Vermutlich am problematischsten ist, dass Frauen generell und bestimmte Gruppen von Männern systematisch abgewertet und ausgenutzt werden.

teilen
teilen
5 shares
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages